Deposita

Deposita sind Schenkungen von Personen (Journalisten, Diplomaten) oder Institutionen unterschiedlichen Umfangs.

Die beiden größten Depostita, jene von Bundeskanzler Fred Sinowatz und der Vorlass von Bundeskanzler Franz Vranitzky befinden sich teils in der Stiftung, teils im Archiv der Republik des Österreichischen Staatsarchivs. Diese beiden Bestände werden gemeinsam mit dem Österreichischen Staatsarchiv als Kurator betreut, sind jedoch aufgrund des seit 1.1.2000 gültigen Archivgesetzes einer 30-jährigen Archivsperre unterworfen und deshalb nicht öffentlich zugänglich.

Anfragen richten Sie bitte direkt an Mag. Maria Steiner, Tel. 01/545 75 35/30 bzw. schreiben Sie ein mail an archiv@kreisky.org.

Öffnungszeiten:


Mo‒Do 9:00‒14:00 nach Voranmeldung

Albrecht Anneliese

1

Box

Andics Helmut

46

Boxen

Bielka Erich

1

Box

Broda Christian

7

Boxen

Busta Adalbert

1

Box

Egger Harald

6

Boxen

Fischer Karl

1

Box

Frank-Steiner Vincent

16

Boxen + 2 Kartons

Groiss Wolfgang

16

Boxen

Gstetner Leo

23

Boxen

Internationales Büro der SPÖ

17

Boxen

Jankowitsch Peter

3

Boxen

Lackner Susanne

24

Boxen

Lemberger Ernst

1

Box

Lennkh Georg

1

Box

Liedermann Helmut

21

Ordner

Mailath-Pokorny Andreas

12

Ordner

Mark Karl

17

Boxen

Mengele Kurt

4

Ordner

Menschenrechtspreis

8

Kartons

Mussi Ingo

5

Boxen

Nowotny Thomas

6

Boxen

Prammer Barbara

47

Kartons

Reitbauer Alois

2

Boxen

Renner-Institut

13

Boxen

Schallenberg Wolfgang

1

Box

Sinowatz Fred

114

Boxen

Sozialistische Bildungszentrale

47

Boxen

Sozialistische Internationale

95

Boxen

Staribacher Josef

70

Ordner

Strasser Peter

1

Box

Thalberg Hans

23

Boxen

Toch Josef

2

Boxen

Trinks Ulrich

8

Boxen

Veselsky Eugen

15

Ordner

Vranitzky Franz

1.113

Boxen

Waldbrunner Karl

8

Boxen

Werner Emmy

1

Box

Wiesmüller Klaus

10

Ordner

close zoom image loading image
X
<
>