Aufgrund der derzeitigen Covid 19-Stitation ist das Kreisky-Archiv nur nach persönlicher Voranmeldung und Terminvereinbarung für Personen mit 2 G-Nachweis geöffnet. Wir bemühen uns jedoch, Ihre Anfragen nach Maßgabe der Möglichkeiten zeitnah zu bearbeiten und gegebenenfalls scans anzufertigen. Während des Archivbesuchs ist durchgängig eine FFP2-Maske zu tragen. Bitte schreiben Sie ein mail an steiner@kreisky.org.

Das Archiv ist von 1. August bis 15. August 2022 geschlossen.


Wenn Sie das „Fundstück des Monats“, unseren Newsletter, abonnieren wollen, schreiben Sie uns bitte ein mail!

Bewahren

Wir verwalten im Kreisky-Archiv den persönlichen und politischen Nachlass Bruno Kreiskys und ergänzen ihn laufend durch Sammlungen sozial­demo­kratischer PolitikerInnen wie Johanna Dohnal, Franz Vranitzky und Barbara Prammer. Unsere Foto- und Plakatsammlung zur österreichischen Zeitgeschichte wird laufend digitalisiert und ist öffentlich zugänglich.

Forschen

Wir führen laufend Forschungsprojekte zu zeithistorischen Fragestellungen durch. Der Bogen spannt sich dabei von Wirtschaftsgeschichte über Frauen- und Geschlechtergeschichte bis hin zur Migrationsgeschichte.

Vermitteln

Wir vermitteln unsere Forschungsergebnisse auf online-Plattformen, auf denen ausgewählte Archivalien unserer Sammlungen präsentiert werden. Ebenso konzipieren wir Schulprojekte zur österreichischen Zeitgeschichte.

close zoom image loading image
X
<
>