BRUNO KREISKY PREIS
FÜR VERDIENSTE UM DIE MENSCHENRECHTE
 
PREISTRÄGERINNEN
     
 

1981
Fondation pour une entraide intellectuelle européenne- Foundation for the Support of European Intellectuals (Frankreich)

Die Fondation pour une entraide intellectuelle Européenne wurde 1986 in Paris gegründet. Die Aktivitäten der Stiftung umfassten die Organisation von Konferenzen, Ausstellungen und Veranstaltungen, die Publikation und den Austausch von Büchern und Zeitschriften, sowie die Vergabe von Stipendien und die Rückerstattung von Reisekosten von Wissenschaftlern.
Die Strukturierung von Hilfe und materieller Unterstützung für WissenschaftlerInnen, die in Ländern Mittel-und Osteuropas, in Spanien und Portugal unter autoritären Regimen arbeiteten, war der Schwerpunkt des Arbeitsfeldes der Stiftung. Die Fondation pour une entraide intellectuelle Européenne wurde im September 1991 bei der Generalversammlung in Krakau aufgelöst.
Für die Unterstützung von WissenschafterInnen und Intellektuellen aus Osteuropa, besonders durch Stipendien für Studienreisen nach Westeuropa, wurde die Stiftung für die Unterstützung Europäischer Intellektueller 1981 mit dem Bruno Kreisky Preis für Verdienste um die Menschenrechte ausgezeichnet.

Inhalt/ Weitere Informationen:
http://www.unige.ch/ieug/ressources/archives/fonds/FEIE.html

 
 
____zurück