BRUNO KREISKY PREIS
FÜR VERDIENSTE UM DIE MENSCHENRECHTE
 
PREISTRÄGERINNEN
     
 

2015
Dakhil, Vian

Die einzige Jesidin im irakischen Parlament vertritt mit ganzem Herz die Jesiden, eine ethno-religiöse Minderheit, deren größte Gruppe im nördlichen Irak lebt. Vian Dakhil ist eine mutige Aktivistin, die sich dem Völkermord an den Jesiden tapfer widersetzt. Sie fördert die globale Unterstützung, um die Gräueltaten abzuhalten, damit Gefangene von ISIL befreit werden können. Jeden Tag verstärkt Vian Dakhil durch verschiedene Initiativen kaum hörbare Stimme der vom ISIL missbrauchten, jesidische Frauen und Mädchen. Diese bemerkenswerte Verteterin der jesidischen Minderheit bleibt unaufhaltsam, wenn sie weltweit zur Intervention auffordert, sodass die Sicherheit und das Leben von jesidischen Minderheiten verteidigt werden können. 2014 hat Vian Dakhil für ihren Einsatz um vom Terror des ISIL bedrohte, jesidische Frauen und aller Irakerinnen den Anna Politkovskaya Preis erhalten.

 
 
____zurück