BRUNO KREISKY PREIS
FÜR VERDIENSTE UM DIE MENSCHENRECHTE
 
PREISTRÄGERINNEN
     
 

2007
ZARA

ZARA – Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit - wurde im Jahr 1999 mit dem Ziel gegründet, Zivilcourage und eine rassismusfreie Gesellschaft in Österreich zu fördern sowie alle Formen von Rassismus zu bekämpfen. Die Anti-Rassismus-Arbeit beruht auf drei Säulen: Beratung, Prävention und Sensibilisierung der Öffentlichkeit.
Die Organisation ZARA ist eine führende Kraft im Kampf gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit in Österreich. Sie dokumentiert österreichweit Fälle von Rassismus und Xenophobie, erstellt einen jährlichen Monitoring-Bericht zu Österreich und bietet Opfern Beratung und Unterstützung. Gleichzeitig veranstaltet ZARA Trainings zur Bewusstmachung von latenten Rassismen und zur Rassismusbekämpfung.

Quelle/ Weitere Informationen:
http://www.zara.or.at

 
 
____zurück