BRUNO KREISKY PREIS
FÜR VERDIENSTE UM DIE MENSCHENRECHTE
 
PREISTRÄGERINNEN
     
 

2002
Hass, Amira (Israel/Palestine)

Amira Hass ist eine israelische Journalistin, die in den 1990er Jahren den Alltag in den palästinensischen Gebieten als Berichterstatterin für die israelische Tageszeitung "Ha´aretz" dokumentiert hat. Sie wurde im Jahre 1956 in Jerusalem geboren und studierte später Geschichte in Jerusalem und Tel Aviv. Nach einer Tätigkeit als Lehrerin begann sie ihre journalistische Laufbahn 1989 als Redakteurin bei "Ha´aretz". Seit dem Jahr 1991 beschäftigte sie sich mit der Lage in den palästinensischen Gebieten und ließ sich auch in Hinblick auf Gefahr und Kritik, sowohl von Seiten der Israelis, als auch der Palästinenser, nicht davon abbringen.

Amira Hass ist die erste und einzige israelische Journalistin, die in den palästinensischen Gebieten lebt. Sie zog 1993 nach der Unterzeichnung des israelisch-palästinensischen Abkommens nach Gaza und ließ sich später in Ramallah im Westjordanland nieder. Allen Restriktionen der israelischen und palästinensischen Behörden zum Trotz ist es Amira Hass immer wieder gelungen, mitreißende Berichte über das tägliche Leben und Leiden der Palästinenser zu veröffentlichen. Ihre unabhängige und kritische Berichterstattung über die Politik der Israelis und Palästinenser hat sie stetig enormem Druck von beiden Seiten ausgesetzt.

Ihr herausragendes berufliches Engagement und ihre Unabhängigkeit, sowie ihr persönlicher Mut wurden mehrfach ausgezeichnet.

2002 wurde die Arbeit der israelischen Journalistin, die mit ihrer kenntnisreichen Berichterstattung die vom Konflikt gezogenen Grenzen durchbrechen konnte, mit dem Bruno Kreisky Preis für Verdienste um die Menschenrechte gewürdigt.
Sie ist weiters auch Preisträgerin des UNESCO Guillermo Cano World Press Freedom Prize für das Jahr 2003.

Inhalt/ Weitere Informationen:

http://www.unesco.org/new/en/communication-and-information/freedom-of-expression/press-freedom/unesco-world-press-freedom-prize/

http://portal.unesco.org/en/ev.php-URL_ID=10185&URL_DO=DO_TOPIC&URL_SECTION=201.html

 
 
____zurück